Zudem zeichnen sich die CREE-Gebäude durch ein außergewöhnliches Maß an Einsatzmöglichkeiten der Flächen aus. Die Aufteilung der Innenräume ist äußerst flexibel, da keine tragenden Innenwände erforderlich sind. Auch die Außenwände sind nicht tragend, sodass zahlreiche vorgehängte Fassadensysteme eingesetzt werden können. Die Architekten können daher ihrer Vorstellung freien Lauf lassen und einen Raum schaffen, der neben einer ansprechenden äußeren Erscheinung dem Gebäude eine herausragende Qualität und Funktion verleiht.

Die Entscheidung für ein CREE-Gebäude zeigt das fortschrittliche Denken eines Unternehmens und bietet Vorteile, die über den Bedeutungsgewinn hinausgehen. Die Endnutzer schätzen die natürliche Atmosphäre, die durch die freiliegenden Holzelemente und offenen Funktionsräume entstehen. Die Verbesserung des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter bringt jedem Mieter oder Gebäudeeigentümer wertvolle Vorteile.
Belebendes und attraktives Raumklima
Äußerst flexible Raumaufteilung
Sichtbare Holzelemente sorgen für eine schönere Ästhetik
Niedrige Betriebs- und Wartungskosten
Healthy office building by CREE
Unbegrenzte Möglichkeiten der individuellen Gestaltung, anpassbar an Veränderungen im Laufe des Lebenszyklus des Gebäudes.

Wir hinterfragen den Status-Quo

Wir bieten allen, die neue Wege gehen wollen, eine ganzheitliche, natürliche und einfache Baumethode.