The EDGE Suedkreuz building in Berlin by CREE© EDGE Technologies

Berlin

EDGE Südkreuz

Atemberaubendes Design kombiniert mit zukunftsweisender städtischer Nachhaltigkeit: ein Arbeitsplatz für die Zukunft.

Als Teil eines größeren Umbaus in der Berliner „Schöneberger Linse“ wird dieser attraktive Zwei-Gebäude-Komplex unter anderem die Hauptverwaltung von Vattenfall beherbergen. Neben einer erhöhten Nachhaltigkeit durch Holz-Hybrid-Baustoffe war es ein zentrales Ziel des Projekts, den Beschäftigten während ihrer Arbeit verschiedene Umgebungen zur Auswahl zu stellen. Besonders vorteilhaft waren hier die flexiblen Grundrissgestaltungen des CREE-Systems, das eine Mischung aus offenen und informellen Besprechungsbereichen als Ergänzung zu konventionelleren Büroräumen ermöglicht.

Allgemeine Fakten

Projekt

EDGE Südkreuz Berlin

Standort

Berlin, Deutschland

Bauherr

SXB 1 S.a.r.l. / SXB 2 S.a.r.l.

Architekt(en)

Tchoban Voss, Berlin

Baubeginn

Mai 2019

Fertigstellung

2021

Dimensionen

Anzahl der Stockwerke

Bis zu 8

Bruttogeschossfläche (BGF)

32.000 m²

Zusätzliche Informationen

Feuerwiderstandsdauer der Konstruktion

1,5 h

Bauingenieur(e)

Happold, Berlin
BIT, Berlin
The EDGE Suedkreuz building in Berlin by CREE© EDGE Technologies
© EDGE Technologies
© EDGE Technologies

Wir hinterfragen den Status-Quo

Wir bieten allen, die neue Wege gehen wollen, eine ganzheitliche, natürliche und einfache Baumethode.