The sustainable office building in Memmingen by CREE

Memmingen

Bürogebäude

Drei Stockwerke eines gemischt genutzten Gebäudes, das mit erstaunlicher Geschwindigkeit und einer ökologisch verantwortungsvollen Denkweise gebaut wurde.

Dieses Wohn- und Geschäftsgebäude im Zentrum von Memmingen war das erste Holz-Hybrid-Bauwerk von CREE in Deutschland. Es war auch das erste Projekt, das Wohnraum im LCT-System abbildete. Dank der koordinierten Bemühungen des Projektteams konnten die drei Stockwerke in nur einer Woche errichtet werden. Dieses Projekt, das unter Erhaltung aller Bäume auf dem Grundstück errichtet wurde, verkörpert Nachhaltigkeit nach innen und außen.

Allgemeine Fakten

Projekt

Gebäude mit gemischter Nutzung (Büro, Wohnungen)

Standort

Memmingen, Deutschland

Bauherr

BTV

Architekt

Hermann Hagspiel

Baubeginn

Mai 2015

Fertigstellung

Dezember 2015

Dimensionen

Länge

20 m

Breite

20 m

Höhe

11 m

Anzahl der Stockwerke

3

Bruttogeschossfläche (BGF)

1.600 m² (inkl. Tiefgarage)

Nutzfläche

789 m²

Zusätzliche Informationen

Mietfläche

789 m²

Tiefgaragenfläche

436 m²
The CREE GmbH vision

Projektleiter, BTV

Alois Zimmermann

„Die Memminger Zweigstelle des BTV zeichnet sich durch den innovativen Einsatz von Holzwerkstoffen aus. Unsere Kunden und Mitarbeiter lieben die warme und einladende Innengestaltung, die auch die allerhöchsten Erwartungen an die akustische Privatsphäre erfüllt. Zwei erstklassige Wohnungen vervollständigen den nachhaltigen und multifunktionalen Zweck des Gebäudes.“

Memmingen interior

Wir hinterfragen den Status-Quo

Wir bieten allen, die neue Wege gehen wollen, eine ganzheitliche, natürliche und einfache Baumethode.